• Winterschulung_2019_002

Zu einer speziellen Schulung über die Rettung aus Kraftfahrzeugen
verunfallter eingeklemmter Personen aus Hybrid,- und Elektrofahrzeugen lud
Ortskommandant Wolfgang Tertsch die Mitglieder der Feuerwehr Gr Wolfgers und
Wetzles ein.

 

Den Vortrag über Fahrzeuge mit Hochvoltanlagen hielt Wolfgang Amstetter im Dorfhaus in Gr-Wolfgers.
Dabei brachte er den Teilnehmern den gezielten Umgang mit der Bergeausrüstung bei der Rettung von Menschen und Tieren aus verunfallten Fahrzeugen dieser Typen näher. Dies ist im Einsatz zum Selbstschutz der eingesetzten Kräfte von hoher Wichtigkeit, außerdem können dadurch zusätzliche Schäden durch die Bergung verhindert werden. So können die bestens geschulten Einsatzkräfte im Ernstfall noch gezielter und effizienter reagieren. Eine große Hilfe für die Einsatzkräfte ist die Rettungskarte(DIN A4) unter der Sonnenblende wo der Verlauf der Elektroleitungen und die Lage der Airbags verzeichnet ist. Diese Karte ist zum Beispiel über die Pannendienste erhältlich. 25 Feuerwehrmitglieder nahmen an der Ausbildung teil.

Foto max mörzinger
Am Foto von li-re Jürgen Schuster, Franz Mörzinger, Wolfgang Amstetter, Andreas Schuster, Wolfgang Tertsch, Alex Schuster

Logo 3

Erstellen von Beiträgen

Formlos an artikel@bfkdo-gmuend.at mailen...

Termine

Keine Einträge gefunden