• HP
Am 12.01.2018 wurde die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Eichberg abgehalten. Schon Wochen vor der Sitzung teilte der Kommandant-Stellvertreter Brandinspektor Thomas Pichler dem Kommandanten Oberbrandinspektor Patrick Speckmayer mit, die Funktion des Kommandanten-Stellvertreter seinen neuen Nachfolger Feuerwehrmann Thomas Fegerl zu überlassen.

Nach den Berichten des Kommandanten und der Chargen wurde die Wahl unter Vorsitz von Herrn Bürgermeister Johann Weissenbök abgehalten. Wahlberechtigt waren 28 anwesende Mitglieder wovon 27 Stimmen für FM Thomas Fegerl stimmten und eine ungültig war. Im Anschluss wurden noch die Beförderungen abgehalten, Feuerwehrmann Thomas Fegerl wurde zum Brandinspektor und Oberverwaltungsmeister Wolfgang Koppensteiner wurde zum Hauptverwaltungsmeister befördert. Anton Weissensteiner, Andrea Fegerl, Lukas Feiler, Raphael Eder und Sarah Pichler wurden zum Probefeuerwehrmann ernannt. Den Ehrendienstgrad wurden Brandinspektor Thomas Pichler und Hauptverwaltungsmeister Wolfgang Koppensteiner verliehen. Im Jahr 2017 hatte die Feuerwehr Eichberg 15 Einsätze und war bei vielen Übungen und Kursen dabei. Die Mitglieder der Feuerwehr Eichberg leisteten das ganze Jahr über ca. 3800 Stunden. Im Anschluss wurden die Feuerwehrkameraden/innen vom scheidenden Kommandanten-Stellvertreter, der 17 Jahre diese Funktion ausübte zu einer Jause eingeladen.

Bild ist von der FF Eichberg die Namen von links nach rechts sind:
Verwalter Thomas Winter, Kommandant Patrick Speckmayer, Bürgermeister Johann Weissenbök, neuer Kommandant-Stellvertreter Thomas Fegerl und alter Kommandant-Stellvertreter Thomas Pichler.

Erstellen von Beiträgen

Vorerst bitte alle Artikel an artikel@bfkdo-gmuend.at mailen...

Logo 3

Termine

Keine Einträge gefunden